Letztes Feedback

Meta





 

mein lieber Pflegevater

Heute hat mein Lieblingspflegevater Geburtstag und er wird 80. Ja 80 – ein grandioses Alter. Und er ist wie seine Frau noch topfit – geistig und auch – altersgemäß - physisch. Ich liebe ihn sehr. Er war ein großartiger Pflegevater, liebevoll, klug und irgendwie konnte er alles – echt alles. Ingenieure können glaube ich eh fast alles, mein Ex war auch einer und konnte fast alles. Aber das ist natürlich auch Talentsache. Das, was man in die Wiege geschenkt bekommen hat, eben.

Als Kind wollte ich ihn auch mal heiraten. Aber das wollen kleine Mädchen wohl immer, wenn sie ihren Vater lieben. V.a., wenn er ein großartiger Vater ist. Ich hatte ihn zwar nur 7 Jahre als Vater, aber das genügt vollauf, um ihn in den Himmel zu lieben. Ich liebe ihn so sehr. Es stimmt auch nicht ganz, ich hatte ihn zwar früher nur 7 Jahre, aber später (nach vielen Jahren) war er ja dann auch wieder für mich da und hat sich mehr als ein liebender Vater verhalten… er wuchs förmlich wieder über sich hinaus, obwohl er es körperlich nicht mehr so drauf hatte, gab er alles und würde es auch immer noch tun. Ich vergöttere ihn.  Hihi, und mein Hund vergöttert ihn auch, das ist phänomenal, wie sie hinter ihm her ist und er freut sich auch dran, er mag sie auch ganz doll, das zwischen den beiden ist ganz big love  - mein Hund liebt die Menschen. Aber sie spürt auch, wenn ein Mensch ganz besonders gut ist.

Momentan mache ich mir etwas Sorgen, wo meine Katze bleibt, sie ist heute nacht verdammt lang weg.

27.3.12 02:50

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen